Sicherheit klären

Schutz und Sicherheit der Gewaltopfer ist das wichtigste Ziel jeder Intervention. Jedes Mitglied der Opferschutzgruppe muss sich der Gefahr bewusst sein, die entstehen kann wenn Gewalterlebnisse öffentlich gemacht werden. Deshalb muss jede Konsultation zwingend mit der Frage nach der Gefährdung der Patientin/ des Patienten und der Klärung allfälliger Schutzmaßnahmen enden.